Kampfvorschau: RKG reist in den Schwarzwald

Für die RKG Reilingen/Hockenheim geht es in der Ringen-Regionalliga nach zuletzt zwei verlorenen Heimkämpfen zum kommenden Samstag wieder in die Ferne. Mit dem KSV Tennenbronn erwartet die Ringkampfgemeinschaft eine der besten Mannschaften der bisherigen Runde. Bereits in der Hinrunde der vergangenen Saison lieferten sich beide Vereine einen außerordentlich spannenden Kampf in Tennenbronn, den die RKG knapp mit 14:15 verlor. In diesem Jahr soll es allerdings besser für die Reilinger laufen, auch wenn man als vermeintlicher Außenseiter in die Begegnung geht. …

RKG verliert gegen Aufsteiger AV Sulgen

Die RKG Reilingen/Hockenheim hat in einem denkbar knappen Duell auch ihren zweiten Heimkampf der Saison 2017 in der Ringen Regionalliga verloren. Gegen den Aufsteiger AV Sulgen hieß es am Ende 11:13 aus Sicht der Reilinger, die für diesen Kampf in die Trickkiste gegriffen haben und mit einem nicht zu erwartenden Comeback überraschten. Zunächst ließ die Ringkampfgemeinschaft das Halbschwergewicht ohne Kämpfer gegen den starken Nodar Egdaze. Die Gäste aus Sulgen gingen somit bereits mit einer 4:0 Führung in den Kampf. Diese …

RKG empfängt Aufsteiger AV Germ. Sulgen

Der vierte Kampftag der Ringen Regionalliga steht vor der Tür und die RKG Reilingen/Hockenheim wird ihren zweiten Heimkampf der aktuellen Runde bestreiten. Nach der Heimpleite gegen den KSV Schriesheim gibt sich nun Aufsteiger AV Sulgen die Ehre in der Fritz-Mannherz-Halle. Die Südbadener konnten sich in den ersten drei Kämpfen in der neuen Liga durchaus behaupten. Insgesamt hat der Aufsteiger eine Punktebilanz von 4:2, wobei ein nachträglich angerechneter 36:0 Sieg gegen den TuS Adelhausen II mit in die Bilanz fällt. Beim …

Bittere Niederlage für die RKG

Den Verlauf des Samstagabends haben sich die Verantwortlichen und Anhänger der RKG Reilingen/Hockenheim sicherlich anders vorgestellt. Mit dem ersten Heimkampf der neuen Saison in der Reilinger Fritz-Mannherz-Halle und einem Derby standen die Vorzeichen für einen erfreulichen Abend am dritten Kampftag der Ringen Regionalliga nicht schlecht. Nur die Gäste vom KSV Schriesheim wollten nicht so recht mitspielen und holten sich mit einem klaren 23:6 Sieg die Punkte aus Reilingen. Bereits beim Wiegen vor Kampfbeginn gab es die erste Hiobsbotschaft für die …

RKG fährt ohne Punkte nach Hause

Der zweite Kampftag der Ringen Regionalliga verlief für die RKG Reilingen/Hockenheim nicht so erfreulich wie der Saisonstart. Die Bundesligareserve des TuS Adelhausen war letztendlich doch noch eine Nummer zu groß für die Athleten von Coach Wolfgang Laier. Die Ringkampfgemeinschaft, die erstmalig in der Saison in Bestbesetzung angetreten war ging letztendlich mit einer 19:11 Niederlage von der Matte. Doch zunächst sah es gut aus für die Gäste aus Nordbaden: Neuzugang Marius Badea (57 Kilogramm Freistil) feierte sein Saisondebüt mit einem Sieg …