Rückblick 2012

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende und wir wollen die Gelegenheit nutzen, die Saison in ein paar Sätzen revuepassieren zu lassen. Nach der tollen sportlichen Leistung in der Saison 2011 standen wir dem Aufstieg in die Regionalliga vor einer sowohl sportlich als auch organisatorischen Herausforderung, die wir gerne annahmen. Doch hierfür hieß es zunächst eine Mannschaft zusammen zu stellen.

RKG unterliegt knapp im Abstiegskampf

Für das angestrebte Ziel der Ringkampfgemeinschaft Reilingen Hockenheim, den Klassenerhalt in der Regionalliga, war im letzten Kampf der Saison gegen Taisersdorf, ein Sieg zwingend notwendig. Um dies zu erreichen, hatte sich die RKG schon bei der Aufstellung einiges einfallen lassen.

RKG wahrt letzte Chance auf Klassenerhalt

Genauso turbulent wie die diesjährige Regionalliga Saison begann, genauso turbulent neigt sie sich auch dem Ende zu. Noch steht nicht zu 100% fest, wie viele Vereine aus der Regionalliga absteigen müssen. Wahrscheinlich aber die letzten drei Mannschaften. Um auf Platz 7 und somit dem ersten Nicht-Abstiegs-Rang zu klettern, war ein Sieg in Berghausen Pflicht für die Ringkampfgemeinschaft Reilingen-Hockenheim.

NBRV Endrundenturnier der Schülermannschaften

Als diesjähriger Ausrichter des Endrundenturniers der besten Nordbadischen Schülermannschaften, lud die RKG Reilingen-Hockenheim am 09.12.2012 in die Fritz-Mannherz-Halle. Qualifiziert hatten sich die sechs besten Schülermannschaften aus Nordbaden, darunter auch die Schülermannschaft der RKG. Mit dem KSC Graben- Neudorf erwischte unsere Mannschaft gleich zu Beginn ein schweres Los. So konnten in dieser Begegnung nur zwei von zwölf Gewichtsklassen gewonnen werden. Anschließend mussten sich die Schützlinge von Trainer Patrick Seiler dem Titelverteidiger KSV Hemsbach stellen. Trotz Leistungssteigerung konnte auch hier die Niederlage …